03 Tempelhofer Einblicke


03 Tempelhofer Einblicke

Artikel-Nr.: 978-3-938414-07-1
14,90


Tempelhof, dieser aus vier ländlichen Vorstadtgemeinden zu einem Teil Berlins zusammengewachsene Bezirk mit seiner Mischung aus Industriearealen, liebenswerten Wohnvierteln, Gewerbe und Handel, technischem Fortschritt und sichtbar gebliebener Vergangenheit, gewährt den Lesern dieses Buches »Einblicke« einer eher ungewöhnlichen Art. Die »Geschichtswerkstatt Tempelhof« und ihre Autorinnen und Autoren zeigen nicht das bekannte Bild eines Stadtteils, der mit seinem Flughafen und der Luftbrücke der Alliierten weltweit den Freiheitswillen Berlins symbolisiert. Sie schärfen uns den Blick für meist unbekannte Facetten aus der politisch bewegten Vergangenheit des 13. Berliner Bezirks: die Anfänge der Arbeiterbewegung und der Arbeiterbildung in Tempelhof nach dem Ersten Weltkrieg, die wachsende Attraktivität des Bezirks für prominente Politiker bzw. Film- und Theaterschaffende aus Kaiserreich und Weimarer Republik, den nationalsozialistischen Terror und die Judenverfolgung im Bezirk, die politische Säuberung und die Entnazifizierung durch die Alliierten nach 1945 oder deren Versuch, die Überlebenden des Holocaust aus dem Osten zunächst in Tempelhofer Lagern in menschenwürdigen Verhältnissen unterzubringen und ihnen dann einen Neuanfang in Palästina, in anderen Emigrationsländern oder auch im »demokratisierten« Deutschland zu ermöglichen. Das topographisch stark zergliederte Tempelhof und seine Geschichte erschließen sich erst auf den zweiten Blick. Die »Tempelhofer Einblicke« leisten hierzu einen ebenso abwechslungsreichen wie faszinierenden Beitrag für jeden historisch und politisch interessierten Leser.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

03 Hopfen & Malz
14,90 € *
*

Diese Kategorie durchsuchen: Ansichten